Herzlich willkommen beim Kneipp-Verein Garbsen e.V.!


Aktuelle Hinweise und Änderungen

  • Kneipp-Vortrag „Die fünf Elemente und ich“
    Unser Verein hat wieder eine geprüfte Gesundheitstrainerin. Sie ist frisch von der Sebastian-Kneipp-Akademie zertifiziert und lizensiert.
    Unser Mitglied Beate Köhler möchte sich gern am Samstag, den 11. März 2023 um 10:30 Uhr im Kneipp-Treff mit dem Vortrag: „Pfarrer Kneipp – Die fünf Elemente und ich“ vorstellen.
    Zum Vortrag gehört eine Demonstration des Knieguss (trocken) und eine anschließende Diskussions- und Fragerunde. Anmeldung erbeten bei Peggy.
  • Winterradtouren mit Manfred Bojahr
    Manfred wird auch im Winder, je nach Wetterlage, ein bis zwei Radtouren pro Monat anbieten. Er informiert dann mindestens zwei Tage vorher und die Touren werden zwischen 45 und 65 km lang sein. Es sollten aber mindestens fünf Teilnehmer mitmachen. Wer teilnehmen möchte, kann sich bei Manfred melden. Er ruft Euch dann, sobald es losgeht, an. Seine Telefonnummer lautet: 05131-1551. Ab April 2023 wird dann wieder planmäßig gefahren. Diese Touren werden dann wie üblich in der Radtourenliste im Kiebitz und auf der Webseite aufgeführt sein. Manfred freut sich auf Euch!
  • Wildkräuterwanderung Wintermodul
    Warm anziehen heißt es am Sonntag, 05.02.2023 ab 11 Uhr im Stadtpark! Da Jennys Wanderungen immer super besucht sind, trauen wir uns auch an die Win-terwanderung. Jenny lädt ein: Auch der Winter ist wild! Du bist im Wintermodus und denkst es gibt gerade nichts Wildes? Ich zeige dir die leckeren wilden Köstlichkeiten und deren Verwendung in der wilden Küche. Dein Weihnachtsbaum ist essbar… ja genau! Nadelbaumkunde Tanne, Fichte, Tanne oder doch Fichte? Wir sammeln alles für deinen persönlichen Weihnachtstee und machen eine kleine Knospenkunde, natürlich wie immer, mit kleiner wilder Verköstigung.
    Bis dahin Eure Jenny
    Kosten: 25,- € p. P. Anmeldung bei Peggy, 05137-818852
    Überweisung auf das Kneippkonto
    Verwendungszweck: Kräuter – Wintermodul/Name
  • Gesucht – gesucht – gesucht!
    Dieser Aufruf richtet sich an alle Mitglieder und auch speziell an die neuen Mitglie-der! Zur Unterstützung des Vorstandes bei der Organisation von Veranstaltungen am Tretbecken (2x jährlich), zum Austragen der Mitgliederzeitschrift Kiebitz (1x im Quar-tal) werden freiwillige Helfer gesucht!
    Gelingen kann Vereinsleben nur, wenn viele fleißige Hände mithelfen. Das Bedarf kei-ner Verpflichtung im Vorstand, sondern kann gern freiwillig ausgeführt werden. Da ei-nige Mitglieder aus gesundheitlichen und Altersgründen, auch im Vorstand, einige Aufgaben nicht mehr übernehmen können, benötigen wir wieder aktive freiwillige Hände und Köpfe.
    Es gibt viele kleine Aufgaben rund um Veranstaltungen, oder auch das Verteilen des Kiebitzes, kann mit mehreren auch für alle einfacher werden!
    Wer also eine sinnvolle Aufgabe sucht, sich einbringen möchte oder gar einen Be-reich verantwortungsvoll übernehmen möchte meldet sich bitte bei Peggy, der 1.Vorsitzenden. Gern per mail oder Telefon, diese Angaben findet ihr hinten im Heft.
  • Ab Januar 2023 gibt es leider keine Wassergymnastik mehr.
    Wir suchen dringend eine neue Trainerin, einen neuen Trainer für Wassergymnastik. Solange muss die Wassergymnastik leider ausfallen. Falls Ihr jemanden kennt, der infrage kommt oder selbst eine Trainerin, ein Trainer seid, meldet Euch bitte bei Peggy oder Marianne. Vielen Dank!
  • Für die Kiebitz Verteilung im Dezember wird dringend eine Vertretung (einmalig) für den Bereich Garbsen gesucht!
    Liebe Mitglieder, für Heidi wird nur einmalig eine Vertretung zur Verteilung des Kiebitz Anfang Dezember 2022 gesucht. Heidi ist verhindert, aber der Kiebitz 2023 Q1 muss ausgetragen werden. Bitte meldet Euch bei Marianne. Vielen Dank!
    Wir bedanken uns sehr herzlich bei Wolfgang Wellmann für seine schnelle Hilfe. Vielen Dank, Wolfgang!

Aktuelle Beiträge

23.05.2022

Osterkaffee im Kneipp-Treff

Wir sind immer noch mitten in der Corona-Pandemie, da aber alle Mitglieder inzwischen geboostert sind und selbstverständlich alle Hygieneregeln eingehalten werden, konnte nach langer Zeit wieder ein großes Treffen im Kneipp-Treff stattfinden. 26 Mitglieder fanden sich zum Osterkaffee am 02.04.2022 ein. Ein Zeichen, wie sehr die Mitglieder die gemeinsamen Aktionen, das gemeinsame Beieinandersitzen und Klönen herbeisehnten. Helga und ihre Helfer, […]
23.05.2022

Jahreshauptversammlung am 21.04.2022

Wie jedes Jahr treffen sich die Kneipp-Mitglieder zu einer Mitgliederversammlung. In diesem Jahr wurde die Gelegenheit genutzt, die ausgefallene Weihnachtfeier nachzuholen und für entsprechende Kulturprogramm-Acts wurde gesorgt. Die Mitgliederversammlung ist entsprechend der Tagesordnung abgelaufen. Nach dem Bericht der Vorsitzenden, wurde eine Schweigeminute zu Ehren der verstorbenen Mit-glied er gehalten. Anschließend wurden die neuhinzugekommenen Mitglieder begrüßt, Mitglieder, die Ehrenämter, wie WTA-Pfleger […]
02.04.2022

Osterkaffee im Kneipp-Treff

von Lutz Lange Wir sind immer noch mitten in der Corona-Pandemie, da aber alle Mitglieder inzwischen geboostert sind und selbstverständlich alle Hygieneregeln eingehalten werden, konnte nach langer Zeit wieder ein großes Treffen im Kneipp-Treff stattfinden. 26 Mitglieder fanden sich zum Osterkaffee am 02.04.2022 ein. Ein Zeichen, wie sehr die Mitglieder die gemeinsamen Aktionen, das gemeinsame Beieinandersitzen und Klönen herbeisehnten. Helga […]
21.11.2021

Die Leineschwalben

von Werner Knuth Oh, wie schön war es doch, als vor Corona unsere Wandergruppe Sonntag für Sonntag auf Tour gehen konnte. Die Wanderleitungen Silvia, Manfred und Hardy boten immer wieder interessante Routen an, die nicht nur durch das hannoversche Stadtgebiet, son-dern auch über den Großraum hinausführten. Fahrgemeinschaften machten es möglich selbst Startpunkte ohne Bus- oder Straßenbahnanbindung anzusteuern. Corona hat alles […]
01.11.2021

Radio-Interview mit Peggy Ahlborn

Interview mit Peggy
18.09.2021

Dank an Dieter Roggenkamp

Im Kneippverein Garbsen e.V. war es am 08.09.2021 Zeit für einen Vorstandswechsel, genau genommen fast schon ein Generationswechsel. Dieter Roggenkamp wurde nach 14-jähriger Tätigkeit als 1.Vorsitzender gebührend verabschiedet. Viel Lob, eine Auszeichnung mit der goldenen Nadel des Landesverbands durch Werner Heinelt und die ausgesprochene Ehrenmitgliedschaft im Verein konnten von den zahlreich erschienenen Mitgliedern verfolgt werden. Große Dinge, die mit Hilfe […]
05.09.2021

Kinder Kneipp-Tag – Ferienpassaktion

In diesem Jahr wurde von der Stadt Garbsen wieder, trotz Pandemie, die Ferienpass Akti-on durchgeführt. Der Kneipp-Verein veranstaltete einen Kneipp-Tag, der von Peggy und Manuela durchgeführt wurde. Den Kindern wurden die Kneipp-Inhalte erläutert und sie konnten das Wassertreten und das Armbecken praktisch ausprobieren. Die Kinder konn-ten selbst Kräuterquark herstellen und haben ihn am Schluss auch selbst mit Appetit zu Weißbrot […]
26.08.2021

Das Wirtshaus im Spessart – ohne Räuber

Na gut, unser Wirtshaus heißt „Spessartruh“ und steht in Frammersbach, aber es ist im Spessart und war unser Wirtshaus in der Zeit vom 20. August bis 26. August des Jahres 2021. Liselotte trafen wir nicht, trotzdem wandelten wir auf ihren Spuren. Aber der Reihe nach, Manuela hat die Reise für den Kneipp-Verein bereits seit 2019 vorbereitet, von der Idee, über […]
25.07.2021

Besuch im WOK – world of kitchen

von Ingrid Schmidt Am 13.Juli 2021 besuchten 10 Kneippianerinnen aus Garbsen das Küchenmuseum in Kirchrode. Die Besucherinnen fühlten sich an die Kindheit oder die erste eigene Küche erinnert, die jetzt schon „museumsreif“ ist. In einer 2stündigen Führung, die sehr kompetent und unterhaltsam durchgeführt wurde, er-lebten die Gäste eine Vielfalt der Küchenwelt vom Mittelalter zur Moderne, Trends der 50er bis 70er […]
25.07.2021

Besuch im Museum für textile Kunst in Kirchrode

von Ingrid Schmidt Am Dienstag, 06. Juli 2021, konnte der Kneipp-Verein Garbsen zum 1. Ausflug nach dem langen Lockdown endlich aufbrechen und begann auch gleich „Kneipplike“, Bewegung an der frischen Luft. Kurz vor dem Ziel konnte die Straßenbahn wegen einer Störung auf der Strecke nicht weiterfahren. Die Gruppe ging also die ca. 3 km zum Museum zu Fuß. Das Programm […]
Consent Management Platform von Real Cookie Banner