Mark Twain und das Radfahren
02.02.2018
Jahreshauptversammlung am 08.02.2018
25.02.2018

Lustige Hutwanderung am Steinhuder Meer

Das Steinhuder Meer und die Mardorfer Uferprommenade waren verschneit. Gerade richtig zur Faschingszeit zogen wir Kneippianer mit unserer ausgefallenen Hutkollektion die fröhlichen Blicke der Passanten auf uns.

Frohgemut erreichten wir die Meerbruchwiesen mit dem großen Aussichtsturm. Wir beobachteten verschiedene Wasservögel und nutzen die trockene Sitzgelegenheit zur großen Vesperpause.

Der Kiebitzweg führte uns Richtung Rehburg. Durch den Wald der weißen Berge wanderten wir zurück nach Mardorf.

Nach 15 gut behüteten Kilometern fanden wir eine Einkehr mit herrlichem Blick aufs Meer. Hier wählten wir die Kneippianerin mit dem schönsten Hut und zeichneten sie mit einem Präsent aus.

Hocherfreut über diese lustige Hutwanderung traten wir den Heimweg nach Garbsen an und waren überzeugt: Das machen wir nächstes Jahr wieder.

Kommentar verfassen