Jahreshauptversammlung am 08.02.2018
25. Februar 2018
Harzwanderreise im Mai 2018
14. März 2018

Kneipp-Garbsen besucht den Nds. Landtag in Hannover

ein Beitrag von Ingrid Schmidt

35 Mitglieder des Kneippvereins Garbsen besuchten am 5. März 2018 den niedersächsischen Landtag, um nach dem Umbau einen Blick „hinter die Kulissen“ zu werfen.

Die Landtagsabgeordnete Editha Westmann (ehemals Lorberg) führte unsere Kneipp-gruppe durch Räumlichkeiten, die sonst dem Publikum verschlossen bleiben. So durchschritten wir einen Tunnel, der den eigentlichen Trakt mit dem Nebengebäude auf der anderen Seite Richtung Marktkirche verbindet. In dem unterirdischen Gang befinden sich abhörsichere Räume, die für sehr vertrauliche Sitzungen genutzt werden.

In dem Nebengebäude fanden während der Umbauphase die Plenarsitzungen statt; der Plenarsaal ist auch jetzt noch erhalten. Die Sitzungsräume befinden sich ebenso in diesem Gebäude.

Es gab auch die Gelegenheit, einen Blick in das Büro der Landtagspräsidentin, Dr. Gabriele Andretta, der höchsten Repräsentantin im Landtag, zu werfen.

Das Highlight war aber der neue Plenarsaal, der modernisiert und mit zeitgemäßer Funktionalität versehen ist. Der Plenarbereich ist transparent, modern und von Licht durchflutet.

Zum Abschluss des Besuches trafen wir uns zum Kaffeetrinken im Fraktionszimmer der CDU. Wir nutzten die Möglichkeit, Frau Westmann Fragen zu stellen und mit ihr zu diskutieren.

Kneipp-Garbsen war begeistert vom neuen Landtag und der äußerst informativen Führung durch die Landtagsabgeordnete, Frau Westmann.

Einige Teilnehmer setzten sich als Ziel, nachdem sie die Strukturen der parlamentarischen Arbeit kennengelernt haben, auch einmal an einer Plenarsitzung teilzunehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.