Fit in den Frühling
29. April 2019

Eröffnungsfeier der Wassertretanlage Saison 2019

Das Wetter ist eine sehr unsichere Sache und niemand kann wirklich das Wetter über Monate vorhersagen. Wenn der Kneipp-Verein seine Planung macht, muss das aber Monate im Voraus geschehen. Darum hatten wir die Eröffnung bereits für den 04. Mai geplant. Dann war aber eben diese unsichere Wettervorhersage so schlecht, dass wir uns für eine Verschiebung entschieden und wir hatten Glück! Am 18.05. war das Wetter perfekt für unsere Eröffnungsfeier.

Nachdem die fleißigen Helfer um Helga, die bereits am Freitag mit den ersten Vorbereitungen begannen, alles aufgebaut hatten, Stühle, Tische, den Kuchentresen, die Grillstation aufgebaut und die Wassertretanlage vorbereitet hatten, konnte die Feier gegen 12:00 Uhr beginnen. Bei schönstem Sonnenschein starteten wir pünktlich. Dieter Roggenkamp, unser 1. Vorsitzende, hielt eine kurze Festansprache. In der rechten Hand das Mikrophon, in der linken einen Pümpel. Damit machte er deutlich, wie wichtig eine gute und regelmäßige Pflege der Wassertretanlage ist – Dieter hatte ihn wenige Minuten zuvor benutzt. Immerhin existiert unsere WTA seit dreizehn Jahren und ist immer noch in einem Topzustand. Das ist den vielen freiwilligen ehrenamtlichen Helfern geschuldet, die Dieter in seiner Ansprache ausdrücklich würdigte und ihnen dankte. Weiterhin sprach er von einem unglücklichen Baum, der nach der Anpflanzung abknickte und vom Grünflächenamt irrtümlich entfernt wurde. Er sprach über die Familie Hesse, die dem Verein freundlicherweise einen neuen Baum sponsorte. Von der Spende konnten sogar noch zwei weitere Pflanzen beschafft werden, die während der Eröffnungsfeier eingepflanzt wurden. Natürlich vergaß Dieter nicht, an den Geburtstag von Sebastian Kneipp zu erinnern, der am 17. Mai 1821, also sich zum 198. Mal jährte.

Klar, dass Gudrun wieder mit ihrem Grill die Anwesenden mit hervorragenden Bratwürsten und Kartoffelsalat verköstigte und andere Helfer wunderbaren Kuchen gebacken hatten, der ebenfalls angeboten und mit Freude angenommen wurde.

Es wurden wieder interessante Gespräche geführt, man traf sich, tauschte sich aus und freute sich auf die nächsten Ereignisse des Kneipp-Vereins. Das ist auch das, was unsren Verein ausmacht – er eint. Danke an alle Ehrenamtliche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.