Wanderung durch den Nord-/West-Deist am 8. März 2020, 10.00 Uhr, Treffpunkt: Planetencenter Garbsen
14.02.2020
Ehrung für Franz Genegel mit der silbernen Kneipp-Medaillie
29.02.2020

Bericht des Vorsitzenden über die JHV am 13.02.2020

Der Garbsener Kneipp-Verein tagte im Sozialzentrum und gedachte zu Beginn der verstorbenen Mitglieder, begrüßte aber auch 19 Neumitglieder. Der Vorsitzende Dieter Roggenkamp und seine Vertreterin Peggy Ahlborn bedankten sich bei allen aktiven Mitgliedern und ehrten 29 Personen für 20 und 25jährige Mitgliedschaft.
Werner Heinelt vom Kneippbund Niedersachsen war nicht nur Gast, um sich zu informieren, sondern auch um Franz Genegel für den 12-jährigen stellvertretenden Vorsitz mit der silbernen Kneipp-Medaille für erfolgreichen Einsatz im Kneippverein auszuzeichnen. Franz Genegel wurde am Tag seiner Pensionierung vor 12 Jahren von der Jahresversammlung 2008 einstimmig zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Er strukturierte die Gesundheitskurse des Vereins, die Inhalte und ihre Abrechnung. Die weitere Entwicklung des Vereins, sowie Satzungs- und Versicherungsfragen unterstützte er sehr engagiert.
Die folgenden Berichte des Vorsitzenden Dieter Roggenkamp und Wanderbeauftragten Manfred Windt wurde dankend aufgenommen. Helga Ebner war stolz über mehr als 2600 Gäste im Kneipp-Treff und deren Teilnahme an Kursen, Klönen und Spielen.
Die stellvertretende Vorsitzende Peggy Ahlborn berichtete von neuen Kursen und Schwerpunkten mit den Kneippianern, aber auch von den Kindern in den drei Kneipp Kindergärten. Die Schatzmeisterin Marianne Bockhorst erhielt Beifall für den ausgeglichenen Haushalt und die Revisoren beantragten nach Stichproben-Prüfung Entlastung. Das geschah ebenso einstimmig wie die Zustimmung zum neuen Haushaltsplan.
Für die Mitgliederbetreuung wurden aktive Helfer gefunden und der Vorstand und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten mit Zuversicht und guten Vorsätzen die Versammlung beenden.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.